Der Zwerg im Kopf

Der Zwerg im Kopf_Gulliver

Den Zwerg im Kopf hatte Anna schon lange. Ein paar Tage nach ihrem sechsten Geburtstag, am Abend, war es passiert: Anna stand gähnend vor ihrem Bett und wollte die geblümte Steppdecke zurückschlagen. Da entdeckte sie den Zwerg.

Auf einer rosaroten Rose saß er. Ein winziger Zwerg war das. Samt violetter Zipfelmütze nicht größer als Annas kleiner Fingernagel. Und eine ganz leise Stimme hatte er. So leise, dass Anna ihn erst verstehen konnte, als sie ihn – zwischen Daumen und Zeigefinger – ans Ohr hielt.

Kurz vor dem ersten Schultag hat ihn Anna entdeckt, den daumenfingernagelkleinen Zwerg. Unaufgefordert hat er sich in ihrem Kopf eingerichtet und mischt sich nun in alles ein. Was sich als äußerst praktisch erweist, da Anna mit ihm alle ihre Probleme besprechen kann. Davon hat sie reichlich, denn sie ist ein Scheidungskind und lebt beim Papa. Am Nachmittag ist die Mama für sie zuständig. Ganz schön kompliziert, aber noch komplizierter ist es in der Schule, weil Anna den Peter liebt, der Hermann aber die Anna. Da ist es nur gut, wenn so ein Zwerg ordnend eingreift!

Erstmals erschienen: 1989

Taschenbuch
Gulliver von Beltz & Gelberg
ISBN 9783407740540
Erscheinungsjahr: 2018
Illustrationen/Fotos: Jutta Bauer

Kurz vor dem ersten Schultag hat ihn Anna entdeckt, den daumenfingernagelkleinen Zwerg. Unaufgefordert hat er sich in ihrem Kopf eingerichtet und mischt sich nun in alles ein. Was sich als äußerst praktisch erweist, da Anna mit ihm alle ihre Probleme besprechen kann. Davon hat sie reichlich, denn sie ist ein Scheidungskind und lebt beim Papa. Am Nachmittag ist die Mama für sie zuständig. Ganz schön kompliziert, aber noch komplizierter ist es in der Schule, weil Anna den Peter liebt, der Hermann aber die Anna. Da ist es nur gut, wenn so ein Zwerg ordnend eingreift!

Taschenbuch
Gulliver von Beltz & Gelberg
ISBN 9783407740540
Erscheinungsjahr: 2018
Illustrationen/Fotos: Jutta Bauer
Buch
Buch
Film
FILM

Übersetzungen

Niederländisch (1990): Een kabouter in je hoofd, Averbode Altiora Kampen La Rivière en Voorhoeve
Spanisch (1991): Un enano en la oreja, Barcelona Círculo de Lectores D.L.
Englisch (1992): Elf in the head, Swords : Children's Poolbeg
Französisch (1992): Le nain dans la tête, Paris: l'École des loisirs
Dänisch (1992): En dværg i øret, [Bagsværd] : Carlsen
Dänisch (1992): En dvaerg i øret, Bagsværd: Carlsen
Französisch (1993): Le nain dans la tête, Paris: l'École des loisirs
Schwedisch (1994): Vilket ljushuvud!, Stockholm: Bergh
Dänisch (1995): En dværg i øret, Ballerup : DBC medier
Katalanisch (1995): El follet ficat al cap, Barcelona: Empúries
Italienisch (1996): Ma che nano ti salta in testa?, Firenze : Salani
Japanisch (1996): Mimi no naka no kobito, Tokyo: Saera syobô
Tschechisch (1997): Skřítek v hlavě, Havlíčkův Brod : Hejkal
Italienisch (2002): Ma che nano ti salta in testa?, Milano : Salani
Chinesisch (2003): Naodai li de xiao airen, Beijing: Renmin wenxue chubanshe
Chinesisch (2003): Nao dai li de xiao ai ren, Beijing Shi : Ren min wen xue chu ban she
Chinesisch (2003): Naodai li de xiao airen, Beijing: Renmin wenxue chubanshe
Schwedisch (2003): Vilket ljushuvud!, Stockholm : Bergh ; Enskede : TPB ; Lund : Btj
Italienisch (2005): Ma che nano ti salta in testa?, Milano : Einaudi scuola
Litauisch (2012): Nykštukas galvoje, Vilnius Nieko rimto