Spürnase Jakob-Nachbarkind

Spürnase Jakob-Nachbarkind_1992.

Heute soll der Zwoch zurückkommen. Tete und Pups meinen, er wird auf unserer Seite sein. Ihm können wir alles erzählen. Ich wäre zwar dafür, ihn nicht einzuweihen, ich würde den Schlüssel lieber heimlich aus dem Kaffeehaus holen. Aber ich sehe ein, dass ich da nichts anzuschaffen und zu bestimmen habe. Es geht ja nicht um mein Haus und mein Geld. Und heute Nachmittag hätte ich ohnehin nicht auf Geldsuche gehen können.

Seit Tagen ist die Knitzdeibl-Erbschaft Dauergesprächsthema in der Familie Zwoch. Ein wunderhübsches Haus in einer stillen Seitengasse, und es wäre wunderschön, hier wohnen zu dürfen. Darin sind sich alle drei Zwoch-Töchter, genannt Tete, Pups und Wuzi, einig. Das Haus ist allerdings eine ziemliche Bruchbude, das wiederherzurichten ein Vermögen kostet. Aber irgendwo muss die geizige Knitzdeibl-Großtante doch ihr Geld versteckt haben. Sparbücher, Wertpapiere und so! Jedenfalls ist Jakob Pamperl, der Wand an Wand mit den Zwochs wohnt und von allen Mitgliedern der Familie bloß „Nachbarkind“ genannt wird, fest davon überzeugt und macht sich auf Schatzsuche.

Hardcover
Verlagsgruppe Oetinger
ISBN 9783789143049
Erscheinungsjahr: 1992
Illustrationen/Fotos: Erhard Dietl

Seit Tagen ist die Knitzdeibl-Erbschaft Dauergesprächsthema in der Familie Zwoch. Ein wunderhübsches Haus in einer stillen Seitengasse, und es wäre wunderschön, hier wohnen zu dürfen. Darin sind sich alle drei Zwoch-Töchter, genannt Tete, Pups und Wuzi, einig. Das Haus ist allerdings eine ziemliche Bruchbude, das wiederherzurichten ein Vermögen kostet. Aber irgendwo muss die geizige Knitzdeibl-Großtante doch ihr Geld versteckt haben. Sparbücher, Wertpapiere und so! Jedenfalls ist Jakob Pamperl, der Wand an Wand mit den Zwochs wohnt und von allen Mitgliedern der Familie bloß „Nachbarkind“ genannt wird, fest davon überzeugt und macht sich auf Schatzsuche.

Hardcover
Verlagsgruppe Oetinger
ISBN 9783789143049
Erscheinungsjahr: 1992
Illustrationen/Fotos: Erhard Dietl
Buch
Buch

Übersetzungen

Niederländisch (1993): Jasper speurneus, Averbode: Altiora
Spanisch (1995): Olfato de detective, Madrid: Alfaguara
Spanisch (1998): Olfato de detective, Barcelona: Círculo de lectores
Hebräisch (1999): Ḥush ha-bilush shel yaakov ha-ben-shel-ha-shekhnim, Tel Aviv : Achiasaf
Katalanisch (2006): Olfacte de detectiu, Alzira: Bromera
Spanisch (2008): Olfato de detective, Madrid Alfaguara
Türkisch (2013): Saklı miras, İstanbul Günışığı Kitaplığı Ocak
Türkisch (2013): Saklu miras, Istanbul : Günisigi Kitapigi