Ich habe gewisse Vermutungen darüber, was Kinder lesen wollen, und gewisse Vermutungen, was Kinder lesen sollten. Und dann habe ich noch das dringende Bedürfnis, mir gewisse Dinge von der Seele zu schreiben. Und die feste Überzeugung, dass Kinder beim Lesen gern lachen, die habe ich auch. Aus diesen vier Komponenten mische ich üblicherweise meine Bücher zusammen.”

Paraphe Christine Nöstlinger

Was steht da?

Diese neugierige Frage stellen alle Kinder! 
Christine Nöstlingers Buchstabenfabrik arbeitet seit Herbst 2021 mit The Things We Learn zusammen. Wir wollen Freude an der Sprache & am Lesen schon bei jungen Kindern fördern, bevor sie also das Schreiben und Lesen erlernen. Unser neu geschaffenes Netzwerk „Was steht da?“ bündelt die Kräfte derer, die sich in Österreich für Leseförderung einsetzen. Durch die gemeinsame Arbeit, Kooperation und den Austausch können wir viel mehr erreichen, als jede*r für sich alleine. Wir laden alle Interessierten ein, mitzumachen und sich einzubringen. Mehr Infos

Lesung & Musik: „Iba de gaunz oamen Leit"

Ursula Strauss und Christian Dolezal zeigen mit Karl Stirner an der Zither ein berührendes Programm: Christine Nöstlingers poetische Miniaturen beleuchten das Leben im Wiener Gemeindebau, jenseits von Wiener Gemütlichkeit, aber mit viel Sympathie für jene, die auf der gesellschaftlichen Leiter ganz unten stehen.
Iba de gaunz oamen Leit
14. Februar 2023, Baden bei Wien
Beginn: 20:00 Uhr 
Ort: Cinema Paradiso Baden, Beethovengasse 2a, 2500 Baden,
Tel.: +43 2252 25 62 25
 

Vorlesetag 23. März 2023

Vorlesen macht Spaß, egal in welcher Sprache! Werde selbst aktiv und veranstalte am 23. März eine eigene Lesung  & melde dich dafür zum österreichischen Vorlesetag an. Wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat, gibt es auch in der digitalen Welt viele Möglichkeiten, eine Lesung zu veranstalten. Ob Facebook, Instagram, YouTube oder Zoom: Online-Lesungen bringen den entscheidenden Vorteil, dass Leser:innen von überall zuhören und teilhaben können! 
Wie und wo du auch vorliest, du erhältst dafür dein eigenes gedrucktes Vorlesebuch 2023 und deine Lesung scheint unter Veranstaltungen auf. Es ist dir freigestellt, ob du aus dem Vorlesebuch oder deinem eigenen Buch vorliest. JEDE Vorlesung zählt! Jetzt auf Vorlesetag.eu anmelden

Was steht da?

Diese neugierige Frage stellen alle Kinder! 
Christine Nöstlingers Buchstabenfabrik arbeitet seit Herbst 2021 mit The Things We Learn zusammen. Wir wollen Freude an der Sprache & am Lesen schon bei jungen Kindern fördern, bevor sie also das Schreiben und Lesen erlernen. Unser neu geschaffenes Netzwerk „Was steht da?“ bündelt die Kräfte derer, die sich in Österreich für Leseförderung einsetzen. Durch die gemeinsame Arbeit, Kooperation und den Austausch können wir viel mehr erreichen, als jede*r für sich alleine. Wir laden alle Interessierten ein, mitzumachen und sich einzubringen. Mehr Infos

Lesung & Musik: „Iba de gaunz oamen Leit"

Ursula Strauss und Christian Dolezal zeigen mit Karl Stirner an der Zither ein berührendes Programm: Christine Nöstlingers poetische Miniaturen beleuchten das Leben im Wiener Gemeindebau, jenseits von Wiener Gemütlichkeit, aber mit viel Sympathie für jene, die auf der gesellschaftlichen Leiter ganz unten stehen.
Iba de gaunz oamen Leit
14. Februar 2023, Baden bei Wien
Beginn: 20:00 Uhr 
Ort: Cinema Paradiso Baden, Beethovengasse 2a, 2500 Baden,
Tel.: +43 2252 25 62 25
 

Vorlesetag 23. März 2023

Vorlesen macht Spaß, egal in welcher Sprache! Werde selbst aktiv und veranstalte am 23. März eine eigene Lesung  & melde dich dafür zum österreichischen Vorlesetag an. Wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat, gibt es auch in der digitalen Welt viele Möglichkeiten, eine Lesung zu veranstalten. Ob Facebook, Instagram, YouTube oder Zoom: Online-Lesungen bringen den entscheidenden Vorteil, dass Leser:innen von überall zuhören und teilhaben können! 
Wie und wo du auch vorliest, du erhältst dafür dein eigenes gedrucktes Vorlesebuch 2023 und deine Lesung scheint unter Veranstaltungen auf. Es ist dir freigestellt, ob du aus dem Vorlesebuch oder deinem eigenen Buch vorliest. JEDE Vorlesung zählt! Jetzt auf Vorlesetag.eu anmelden