Selbst in den traurigsten Situationen meines Lebens fällt mir das Komische an der Situation auf. Dann bin ich natürlich nicht heiter und lach drüber, aber ich hab es für später aufgehoben. Das ist so. Da tu ich nichts dazu, aber ich bemerke es.”

Paraphe Christine Nöstlinger

Neuinszenierung: „Konrad“

Der vielfach gerühmte Kinderbuchklassiker „Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse“ kommt in Graz auf die Theaterbühne! Ein zeitloses Plädoyer für Selbstbestimmung, ein feiner Aufruf zu Anarchie und Individualität, eine kluge Beschreibung davon, wie Kinder und Erwachsene (miteinander) sein sollten, müssten, dürften – oder eben nicht.

Mehr Informationen & Karten

Schulen & Straßen:

Österreichs bekannteste Kinderbuchautorin ist in Wien vielfache Namensgeberin: eine Gasse in Floridsdorf, ein Gemeindebaus und eine Park in Hernals sind nach ihr benannt. Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde der Christine Nöstlinger Bildungscampus im Nordbahnviertel in der Leopoldstadt (Taborstraße 120) eröffnet. 
„Ich freue mich ganz besonders über diese Namensgebung, weil Christine Nöstlinger nicht nur zu meinen Lieblingsschriftstellerinnen zählt, sondern ihre Bücher und Geschichten Kinder stark machen.“ (Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky)

Video von der Eröffnung des Bildungscampus mit Bürgermeister Michael Ludwig

Pflasterstein & Pfirsichbowle im Open Air Finale

Ein allerletztes Mal taucht das Theaterkollektiv Phunkenwerk in Christine Nöstlingers Geschichten ein und fliegt mit Hugos Luftschiff auf die Terrasse der Stadtbücherei - und tanzt, gräbt und sucht dort unter freiem Himmel mit Blick über Wien!
Am 4. Oktober, 17:15 Uhr, Terrasse des Café OBEN am Dach der Stadtbücherei, Urban-Loritz-Platz 2, 1070 Wien.

Tickets & Informationen

Neuinszenierung: „Konrad“

Der vielfach gerühmte Kinderbuchklassiker „Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse“ kommt in Graz auf die Theaterbühne! Ein zeitloses Plädoyer für Selbstbestimmung, ein feiner Aufruf zu Anarchie und Individualität, eine kluge Beschreibung davon, wie Kinder und Erwachsene (miteinander) sein sollten, müssten, dürften – oder eben nicht.

Mehr Informationen & Karten

Schulen & Straßen:

Österreichs bekannteste Kinderbuchautorin ist in Wien vielfache Namensgeberin: eine Gasse in Floridsdorf, ein Gemeindebaus und eine Park in Hernals sind nach ihr benannt. Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde der Christine Nöstlinger Bildungscampus im Nordbahnviertel in der Leopoldstadt (Taborstraße 120) eröffnet. 
„Ich freue mich ganz besonders über diese Namensgebung, weil Christine Nöstlinger nicht nur zu meinen Lieblingsschriftstellerinnen zählt, sondern ihre Bücher und Geschichten Kinder stark machen.“ (Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky)

Video von der Eröffnung des Bildungscampus mit Bürgermeister Michael Ludwig

Pflasterstein & Pfirsichbowle im Open Air Finale

Ein allerletztes Mal taucht das Theaterkollektiv Phunkenwerk in Christine Nöstlingers Geschichten ein und fliegt mit Hugos Luftschiff auf die Terrasse der Stadtbücherei - und tanzt, gräbt und sucht dort unter freiem Himmel mit Blick über Wien!
Am 4. Oktober, 17:15 Uhr, Terrasse des Café OBEN am Dach der Stadtbücherei, Urban-Loritz-Platz 2, 1070 Wien.

Tickets & Informationen